comm-press GmbH

winner badge
Gewinner

Eingereicht von:

Projektname:

Nimbus

Kategorie:

Module
Nimbus configuration screenshot

Hintergrund

Einige unserer Kunden betreiben mehrere Sites mit der gleichen Code-Basis und beinahe identischer Konfiguration. Um nicht nur die Code-Basis sondern auch die Konfiguration über Projekte hinweg teilen zu können, benötigten wir eine Lösung, mit der es möglich ist, eine gemeinsam genutzte Konfiguration zu definieren und diese Konfigurationsdateien in einem eigenen Repository zu verwalten.

 

Nach der Installation von Nimbus können verschiedene Konfigurations-Ordner definiert werden, aus denen Konfigurationsdaten gelesen werden, z.b. “shared”, “override” oder “local”.

Geladen wird die Konfiguration aus den unterschiedlichen Ordnern per drush-Befehl. Nimbus ersetzt den Standard-drush-Befehl “config-import” mit einer erweiterten Funktionalität, welche die definierten Konfigurations-Ordner berücksichtigt.

Der Inhalt der einzelnen Ordner kann in separaten Repositorys verwaltet werden.

 

Exportierte Konfigurationsdateien werden zunächst in einem dafür festgelegten Ordner gespeichert, z.b. “export”, bevor sie in die unterschiedlichen Ordner verteilt werden.

 

Drupal Community-Beitrag

Das Modul Nimbus wurde auf drupal.org veröffentlicht und wird aktiv betreut.

 

Erscheinungsdatum

01/07/2016

Gold-Sponsoren

Andere Sponsoren