werk21 GmbH

Eingereicht von:

Projektname:

Relaunch visitberlin.de

Kategorie:

E-Commerce
visitberlin - Startseite - werk21 Kommunikation für Politik und Verbände GmbH
visitberlin.de - Hotellistenseite - werk21 Kommunikation für Politik und Verbände GmbH

Hintergrund

werk21 führte im Jahr 2017 den Relaunch der Hauptseite der Berlin Tourismus und Kongress GmbH durch. Ziel des Relaunchs war es das System optisch und funktional durchgehend zu modernisieren und das System technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Daher erfolgte eine Neueinrichtung des Systems unter Drupal 8 (das Vorgängersystem war Drupal 6). werk21 übernahm die technische Umsetzung (Backend und Frontend) und betreute die konzeptionelle und grafische Weiterentwicklung des Layouts.


Ziele

- Technischer Relaunch auf Drupal 8
- Teilweise Migration alter Inhalte
- Anbindung neuer Datenbanken für den Import von Bildern und Veranstaltungen
- Höhere Flexibilität für die Redakteure bei der Befüllung der Inhalte
- Erhöhter Einsatz von Bildmaterialien
- Steigerung der Performanz


Ergebnisse

- Sämtliche relevanten Seitenansichten können durch die Redaktion frei bearbeitet und erstellt werden.
- Generell hoher Komfort in der redaktionellen Betreuung und der Administration
- deutliche Steigerung der Performanz trotz enormer Erhöhung der Bildlastigkeit
- durch die große Auswahl redaktioneller Baukästen stehen der Redaktion zahlreiche Möglichkeiten zur Bewerbung von Inhalten und buchbaren Angeboten zur Verfügung


Technische Herausforderungen

- Umsetzung eines flexiblen, durch die Redaktion steuerbaren Baukasten-Systems auf Landingpages via Panelizer
- Einbindung einer eigenständigen Medienverwaltung zur besseren Verwaltung und Einbindung von Bildern, Bildergalerien, uvm…
- Anbindung einer externer Bilddatenbank, von welcher Bilder importiert und innerhalb des Drupals gespeichert werden.
- Migrate-Import für diverse Inhalte aus externen Datenbanken
- SOLR-Integration für Such- und Listenseiten
- Kartenapplikation für die klickbare Darstellung der 12 Berliner Bezirke auf einer Google Map
- Einsatz diverser Blöcke in zahlreichen Darstellungs- und Funktionsvariationen zur Abbildung der teils auch buchbaren Angebote
- Möglichkeit zur Darstellung unterschiedlicher Bühnen-Varianten für die Landingpages, allesamt redaktionell steuerbar
- Einbau unterschiedlicher Filter für die jeweiligen Such- und Buchungsseiten
- Integration eines eigenständigen Mailing-Moduls zur Anbindung der Newsletter-Anmeldungen an einen externen Dienstleister
- Varnish-Konfiguration zur Steigerung der Performanz und zur Entlastung des CMS


Erscheinungsdatum

14/06/2017