UEBERBIT GmbH

Eingereicht von:

Projektname:

Bürgerportal mannheim.de

Kategorie:

Regierung
Mannheim device - Susanne Philipp
Mannheim image 2 - Susanne Philipp
Mannheim image1 - Susanne Philipp

Hintergrund

Ihren Webauftritt nutzt die Mannheimer Stadtverwaltung sowohl zur Imagepflege als auch für die Kommunikation mit den Bürgern und Besuchern der Stadt. Nach dem ersten Launch der Seiten im Jahr 2010 präsentiert sich das Portal seit Mai 2017 komplett überarbeitet im Responsive Design mit optimierter User Experience und auf zukunftsfähiger technischer Basis (Drupal 8).


Ziele

Das kommunale Informations- und Serviceportal der Stadt Mannheim wurde im Zuge des letzten Relaunchs inhaltlich wie funktional auf die Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppen zugeschnitten. Hauptaugenmerk lag auf der Optimierung für mobile Endgeräte und der Verbesserung der Search-Experience. Vielfältige Navigationsfunktionen und eine leistungsstarke Suche sollen das schnelle Auffinden von Inhalten gewährleisten.


Ergebnisse

Durch eine sowohl für mobile Endgeräte als auch für den Desktop optimierte Menütechnologie (React) wird dem User ein sehr einfacher und performanter Zugang zu den Inhalten ermöglicht. Die Startseite bietet einen direkten Einstieg über verschiedene Interessensbereiche im Hauptmenü sowie über städtische Serviceangebote und wichtige Themen. Inhaltselemente, wie zum Beispiel Nachrichten und Veranstaltungshinweise, werden kompakt in einem mehrspaltigen Layout dargestellt. Als zentrales Instrument der Website ermöglicht die Suchfunktion eine effiziente Recherche in den Inhalten – wahlweise im gesamten Webangebot oder in Kategorien, wie etwa der Mediathek oder in den Rubriken Nachrichten und Veranstaltungen. Ergänzt wird sie von einer A-Z-Suche mit den am häufigsten nachgefragten Themen. In den Auftritt sind eine Vielzahl von Servicefunktionen und Anwendungen integriert. Beispielsweise fördert und unterstützt die Stadt Mannheim die ehrenamtliche Tätigkeit ihrer Bürger im sozialen und kulturellen Bereich: Interessenten finden in der integrierten Anwendung der Freiwilligenbörse (www.mannheim.de/de/freiwilligenboerse) verschiedenste Angebote.


Technische Herausforderungen

Die größte technische Herausforderung war die Migration von ca. 50.000 Inhalten vom Drupal-6-Auftritt auf das neue Drupal-8-Portal. Ein Redaktionsstillstand (Pause) sollte vermieden werden. Dazu setzte UEBERBIT auf das Migrate-Modul und hat diesen Prozess hunderte Male automatisiert getestet, damit man zum Launch-Zeitpunkt einmalig die neue Seite mit den bestehenden Inhalten ausrollen konnte. Zu Beginn der Entwicklung hat ein Migrationslauf bis zu zehn Stunden gedauert, nach Optimierungen nur noch ca. eine Stunde. In diesen Zusammenhang musste das Team auch die Schwierigkeit einer inkonsistenten Drupal 6 Datenbank meistern. Dazu gehörten Revisionen ohne Nodes, Menu-Links ohne Content usw. Eine in sich stimmige Such-Experience bildete eine weitere Herausforderung. Während bei Drupal 6 noch eine Mischung von Views und Solr realisiert wurde, hat UEBERBIT komplett auf Solr gesetzt und sämtliche Suchen (Listen) damit umgesetzt. Weitere Herausforderungen waren performantes Frontend, Suchmaschinen-Optimierung, Barrierearmut, Cleanup der Drupal-6-Datenbank (war ursprünglich nicht valide), Revisionen ohne Nodes, Menu-Links ohne Content etc.


Drupal Community-Beitrag

Zu unserem Drupal-Team zählen versierte Architects, Developer und Sitebuilder für Drupal 7 und Drupal 8 (s. https://www.drupal.org/ueberbit-gmbh). Bei UEBERBIT erfahren sie kontinuierliche Aus- und Weiterbildung und engagieren sich ehrenamtlich für die Weiterentwicklung des Systems – durch Konzeption und Programmierung, aber auch durch Vorträge und Trainings auf Konferenzen und Barcamps. UEBERBIT ist Organization Member der Drupal Association. Im Rahmen des Relaunchs des Mannheim-Portals haben wir an diversen Migrate-Patches mitgearbeitet (z. B. Enitity Reference und CCK Fields).


Erscheinungsdatum

11/05/2017